Sie sind hier: Willkommen

DRK-Sozialwerk Bernkastel-Wittlich

Soziale Dienstleistungen für Menschen mit Behinderung.

Kontakt

DRK-Sozialwerk
Bernkastel-Wittlich gGmbH

Am Kurpark 18
54470 Bernkastel-Kues 
Telefon 06531 505-0
Telefax 06531 505-50

info[at]drk-sozialwerk[dot]de

Das DRK-Sozialwerk ist zertifiziert nach der QM-Norm DIN EN ISO 9001:2015

Integrative Kindertagesstätten

Erfahren Sie mehr über die Integrativen Betreuungsangebote in den Kindertagesstätten.

Stationäre Wohnangebote

Erfahren Sie mehr über die Wohnheime für Menschen mit Beeinträchtigung.

Werkstätten für behinderte Menschen

Erfahren Sie mehr über die Angebote in unseren Werkstätten für behinderte Menschen.

Integrationsmanagement der WfbM

Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten und Angebote des Integrationsmanagements unserer Werkstätten für behinderte Menschen.

Tagesstrukturierende Angebote

Erfahren Sie mehr über die Tagesstrukturierenden Angebote im DRK-Sozialwerk.

Ambulante Wohnbetreuung

Erfahren Sie mehr über die Angebote der Ambulanten Wohnbetreuung.

Familien unterstützender Dienst

Erfahren Sie mehr über die Angebote des Familien unterstützenden Dienstes (FuD).

Integrationsunternehmen

Erfahren Sie mehr über die Integrationsunternehmen Wittegra und Divendo Integration.

Soziales Engagement

Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten des Sozialen Engagements im DRK-Sozialwerk.

Wichtige Information aus aktuellem Anlass:

Die Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) sind ab Montag, 23.03.2020 vorübergehend geschlossen.

Aufgrund der aktuellen Gefährdungslage durch das neuartige Corona-Virus schließt das DRK-Sozialwerk Bernkastel-Wittlich ab dem 20.03.2020 vorübergehend alle Werkstatt-Standorte.

Das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz schlägt mit seinem Erlass zur Schließung aller Werkstätten im Land seit dem 23.03.2020 diesen Weg ebenfalls als Vorsichtsmaßnahme ein.

Bisher sind in unserem Unternehmen glücklicherweise noch keine bestätigten oder Verdachtsfälle bekannt. Somit ist die Schließung eine reine Präventions- und Vorsichtsmaßnahme zum Schutz unserer WfbM-Beschäftigten.

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Werkstatt,

leider ist noch nicht abzusehen, wann wir den normalen Betrieb wieder aufnehmen können. Wir versuchen mit dem hauptamtlichen Personal wichtige Arbeiten zu erledigen, damit es wie gewohnt weitergehen kann, wenn Ihr wiederkommt.

Herzliche Grüße, passt gut auf Euch auf und bleibt gesund!

Über neue Sachstände halten wir Sie ab sofort auf unserer Homepage auf dem Laufenden.

(Stand: 30.03.2020)

Information in eigener Sache:

Der Hofladen auf dem Cusanus-Hofgut ist geöffnet

Obwohl die Werkstatt für behinderte Menschen des DRK-Sozialwerks wegen der Coronakrise zur Zeit geschossen ist, geht der Verkauf im Hofladen auf dem Wehlener Plateau weiter, jetzt auch in der Mittagszeit. Um die Situation für Kunden und Personal räumlich zu entzerren, wurde der Verkauf in das ehemalige Café /Reiterstube verlegt. Hier können Jungpflanzen, Gemüse, Wein und vieles Andere eingekauft werden.

Aktuelle Öffnungszeiten des Hofladens    
Montag - Freitag 08.00 - 16.00 Uhr
 

Nähere Informationen zu den Angeboten des Hofladens finden Sie hier

Das DRK-Sozialwerk ist ein modernes soziales Dienstleistungsunternehmen und bietet eine Vielzahl individueller Angebote für Menschen mit Behinderung. [mehr]

Verkehrserziehung an der DRK Sozialwerk in Bernkastel-Kues - Begeisterung bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern

Alles in allem ein gelungener Tag im Zeichen von Inklusion Eine Gruppe behinderter Menschen unterschiedlichen Alters konnten vorab über einen internen Veranstaltungskalender des DRK ihr Interesse...

Von den wichtigsten Verkehrszeichen, -regeln bis hin zur Fahrbahnüberquerung und der Vermittlung der Notrufnummer "110" war alles dabei. Nach dem fordernden theoretischen Part und einer... [mehr]

Friday-Hits-Disco Vol. 3

Die Friday-Hits-Disco geht in die 3. Runde: Unter dem Motto "Wake up Rock" findet unsere nächste Veranstaltung am 27. März ab 19.00 Uhr wieder in der Tonstation Kues statt.

Das Projekt "Friday-Hits-Disco" ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit des Jugend- und Kulturzentrums (JuKuZ) Bernkastel-Kues und dem DRK-Sozialwerk Bernkastel-Wittlich. Ziel ist es, ein... [mehr]

Mit Zweirädern auf der Überholspur

Vor sechs Jahren verschlug es Stefanie Biesenecker, eine junge Frau aus der Nähe von Bayreuth, nach Wittlich. Sie ist handwerklich vielseitig interessiert und geschickt, jedoch durch einen...

Frau Biesenecker hatte nach der weiterführenden Schule ein Berufsvorbereitendes Jahr absolviert und in einem kleinen Zweiradgeschäft von der Pike auf das Handwerk einer Fahrradmonteurin gelernt. In... [mehr]

Angehörigengruppe/Selbsthilfegruppe von Menschen mit Behinderungen

Auch in diesen Jahr findet beginnend ab dem 22.01.2020 an jedem 4. Mittwoch des Monats die Angehörigengruppe/Selbsthilfegruppe von Menschen mit Behinderungen (Menschen mit psychischer Erkrankung,...

Die Treffen werden durch Frau Kaut (Leistungsratgeber), sowie Herrn Gippert (Einrichtungsleitung) in den Räumlichkeiten der Tagesstätte Innenstadt des DRK-Sozialwerks Bernkastel-Wittlich, Feldstraße... [mehr]

Ehrung langjähriger Mitarbeiter der WfbM des DRK-Sozialwerks

Beim DRK-Sozialwerk wurden auch 2019 die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Werkstatt für behinderte Menschen, die ein Jubiläum zu feiern hatten, im Rahmen einer kleinen Feier geehrt. 48 Personen...

Für die Geschäftsleitung gratulierte Werkstattleiter Volker Emmrich, Thomas Heinz dankte im Namen des Werkstattrates und Marc Hünnekens vertrat den Betriebsrat. Die Hofgut-Küche sorgte für das... [mehr]

DRK-Sozialwerk gestaltet den Erdener Klettersteig mit

Auch in diesem Jahr wurde die Lese des Bremer Senatsweins in Erden begleitet von einem künstlerischen Projekt, an dem neben der Werkstatt Martinshof in Bremen die Werkstätten des DRK-Sozialwerks...

Schon seit Monaten hatten Beschäftigte unter Leitung von Christine Schlimpen an Skulpturen gearbeitet, die später auf dem Erdener Klettersteig installiert werden sollen. Bei der... [mehr]

Die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM)

Die WfbM des DRK-Sozialwerks bietet Menschen mit unterschiedlichsten Behinderungsbildern passgenaue berufliche Rehabitilationsangebote. In den verschiedenen Arbeitsbereichen erzeugen sie qualitativ hochwertige Produkte und erbringen anspruchsvolle Dienstleistungen.

Integrationsbetriebe

Die DRK-Sozialwerk Bernkastel-Wittlich gGmbH ist Gesellschafter zweier Integrationsbetriebe. Dort arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam unter Bedingungen des allgemeinen Arbeitsmarktes.

FSJ, BFD, Ausbildung und Ehrenamt

Das DRK-Sozialwerk bietet vielfältige Möglichkeiten des Sozialen Engagements. Hierzu gehören das Freiwillige Soziale Jahr und der Bundesfreiwilligendienst ebenso wie Möglichkeiten hinsichtlich Ehrenamt, Praktikum, Ausbildung und Studium in unserem Unternehmen. [mehr]

ZTI Wittlich/Traben-Trarbach

Im Zentrum für Teilhabe und Integration (ZTI) finden Menschen mit Behinderung, deren Angehörige, Interessierte und Ratsuchende Unterstützung und Beratung durch die Ambulanten Hilfen des DRK-Sozialwerks. [mehr]