Sie sind hier: Willkommen

DRK-Sozialwerk Bernkastel-Wittlich

Soziale Dienstleistungen für Menschen mit Behinderung.

Kontakt

DRK-Sozialwerk
Bernkastel-Wittlich gGmbH

Am Kurpark 18
54470 Bernkastel-Kues 
Telefon 06531 505-0
Telefax 06531 505-50

info[at]drk-sozialwerk[dot]de

Integrative Kindertagesstätten

Erfahren Sie mehr über die Integrativen Betreuungsangebote in den Kindertagesstätten.

Stationäre Wohnangebote

Erfahren Sie mehr über die Wohnheime für Menschen mit Beeinträchtigung.

Werkstätten für behinderte Menschen

Erfahren Sie mehr über die Angebote in unseren Werkstätten für behinderte Menschen.

Integrationsmanagement der WfbM

Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten und Angebote des Integrationsmanagements unserer Werkstätten für behinderte Menschen.

Tagesstrukturierende Angebote

Erfahren Sie mehr über die Tagesstrukturierenden Angebote im DRK-Sozialwerk.

Ambulante Wohnbetreuung

Erfahren Sie mehr über die Angebote der Ambulanten Wohnbetreuung.

Familien unterstützender Dienst

Erfahren Sie mehr über die Angebote des Familien unterstützenden Dienstes (FuD).

Integrationsunternehmen

Erfahren Sie mehr über die Integrationsunternehmen Wittegra und Divendo Integration.

Soziales Engagement

Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten des Sozialen Engagements im DRK-Sozialwerk.

Das DRK-Sozialwerk ist ein modernes soziales Dienstleistungsunternehmen und bietet eine Vielzahl individueller Angebote für Menschen mit Behinderung. [mehr]

Ein Rieslingwein vom Weingut Cusanus-Hofgut des DRK-Sozialwerks in Bernkastel-Kues fungiert als Symbol des Friedens in Korea

Einem Rieslingwein des DRK-Sozialwerks, der unter anderem nach Süd-korea exportiert wird, wird eine ganz besondere Funktion zuteil: Der „Bomi-Wein“ fungiert in der Südkoranischen-Weinszene als Symbol...

Das Weingut Cusanus-Hofgut des DRK-Sozialwerks in Bernkastel-Kues exportiert seinen Wein bis nach Korea. Sarah Henriet, eine junge Weinhändlerin aus Seoul, bezieht den in Bernkastel-Kues erzeugten... [mehr]

Ehrung langjähriger Mitarbeiter/innen in der WfbM des DRK-Sozialwerks

In den Werkstätten des DRK-Sozialwerks wurden zum Ende des Jahres wieder die Menschen mit Behinderungen geehrt, die langjährig dort beschäftigt sind. Diesmal waren es 72 Personen, die 10, 20, 25 oder...

Bernd Krieger, der Leiter der begleitenden Dienste, überreichte bei der Feier im Namen der Geschäftsführung Urkunden und Geschenke. Annemarie Becker als Vorsitzende des Werkstattrates und Marc... [mehr]

Weihnachten im Schuhkarton in der Kita „Annette Künzig“ des DRK-Sozialwerks

Wir Vorschulkinder der integrativen Kindertagesstätte „Annette Künzig“ des DRK-Sozialwerks haben wie jedes Jahr bei Weihnachten im Schuhkarton mitgemacht.

Wir haben uns mit den Vorschulkindern getroffen und einen Film angeschaut, was "Weihnachten im Schuhkarton" genau bedeutet. Wir wollten Geschenke verpacken, für Kinder in einem anderen... [mehr]

Sankt Martinsumzug am Wohnheim Drosselweg des DRK-Sozialwerks

Wie in jedem Jahr fand am 8. November 2018 der St. Martinsumzug auf dem Kueser Plateau statt, ausgerichtet vom Wohnheim Drosselweg des DRK-Sozialwerks, unterstützt von der Kultur & Kur-GmbH.

Pünktlich um 18:30 Uhr startete Sankt Martin auf seinem Pferd am Parkplatz Kurpark, gefolgt von der Musikkapelle, der Feuerwehr und Jugendfeuerwehr Bernkastel-Kues und singenden großen und kleinen... [mehr]

Soziales Projekt der Hochwald-Azubis auf dem Cusanus-Hofgut

Die Azubis der Hochwald-Foods aus Thalfang sollten ein Projekt organisieren und durchführen, um sich soziale Verantwortung zu übernehmen und Erfahrungen in der Projektentwicklung zu sammeln. Die...

Was dabei herauskam: zum Start ein gemeinsames gesundes Frühstück mit vielen Milchprodukten und anschließend ein Quiz zum Thema Milch, bei dem es auch etwas zu gewinnen gab. Danach wurden T-Shirts... [mehr]

Kunst im Weinberg

Mosel, Bremer Stadtmusikanten, Malen im Weinberg – wie soll das zusammen gehen? Die Idee, mit der Stefan Justen vom Förderverein Römerkelter an die WfbM herantrat, war ungewöhnlich, aber so reizvoll,...

Anlass für das Event war die Lese des Bremer Senatsweins "Erdener Treppchen". Mit der Bremer Delegation kamen auch fünf künstlerisch begabte Beschäftigte aus der Werkstatt Martinshof, die... [mehr]

Die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM)

Die WfbM des DRK-Sozialwerks bietet Menschen mit unterschiedlichsten Behinderungsbildern passgenaue berufliche Rehabitilationsangebote. In den verschiedenen Arbeitsbereichen erzeugen sie qualitativ hochwertige Produkte und erbringen anspruchsvolle Dienstleistungen.

Integrationsbetriebe

Die DRK-Sozialwerk Bernkastel-Wittlich gGmbH ist Gesellschafter zweier Integrationsbetriebe. Dort arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam unter Bedingungen des allgemeinen Arbeitsmarktes.

FSJ, BFD, Ausbildung und Ehrenamt

Das DRK-Sozialwerk bietet vielfältige Möglichkeiten des Sozialen Engagements. Hierzu gehören das Freiwillige Soziale Jahr und der Bundesfreiwilligendienst ebenso wie Möglichkeiten hinsichtlich Ehrenamt, Praktikum, Ausbildung und Studium in unserem Unternehmen. [mehr]

ZTI Wittlich/Traben-Trarbach

Im Zentrum für Teilhabe und Integration (ZTI) finden Menschen mit Behinderung, deren Angehörige, Interessierte und Ratsuchende Unterstützung und Beratung durch die Ambulanten Hilfen des DRK-Sozialwerks. [mehr]